bild

Investieren Sie in Ihre unternehmerische Zukunft!


Betriebliche
Krankenversicherung

  • Mitarbeiter binden

  • Fachkräfte rekrutieren

  • Sozial engagieren

Welche Vorteile bietet Ihnen die Leistung Heilpraktiker, bei Abschluss einer betrieblichen Krankenversicherung und wie wirkt sich die Leistung Heilpraktiker auf das Unternehmen und Mitarbeiter aus?


Alle Angaben sind in ihrer Darstellung ganzheitlich betrachtet, um das Thema der Leistungen eines Heilpraktiker, in Zusammenhang mit der betrieblichen Krankenversicherung, genauer darzustellen.


1.) Welchen Informationen sollte der Arbeitgeber, bei der Leistung Heilpraktiker, der betrieblichen Krankenversicherung, Beachtung schenken?


Der Abschluss einer betrieblichen Krankenversicherung mit dem Leistungsbaustein Heilpraktiker, dient dem Unternehmen als Mitarbeiterbindungs- und Rekrutinginstrument. Sie sorgen für geringere Ausfallzeiten der Mitarbeiter, sichern sich so die Produktivität des Unternehmen und die unternehmerische Zukunft auf nationalen und internationalen Märkten.

Zudem ist die Leistung des Heilpraktikers, in vielen Fällen, eine sehr gute und auch ganzheitliche Alternative zur ärztlichen Versorgung, bzw. ärztlichen Behandlungen.

Die betriebliche Krankenversicherung bietet Ihnen neben der Heilpraktiker Leistung, weitere zusätzliche Leistungen, wie:

  • Sehhilfe

  • Stationäre Behandlung

  • Krankenhaus,

  • Pflege

  • Reiseversicherung

  • Zahnersatz

  • Zahnbehandlung

  • Ambulant

  • Krankentagegeld

  • Heil- und Hilfsmittel


Die Anzahl der Leistungen werden entweder vom Unternehmen selbst definiert oder sind durch eine festgelegte Tarifkonstellation vorgegeben, die dem Unternehmen zu Auswahl gestellt wird. Die Höhe des Beitrages richtet sich dann, nach der Auswahl der Leistungsbausteine oder des Tarifes.

Die betriebliche Krankenversicherung, mit dem Leistungsbaustein Heilpraktiker, stellt eine kostengünstige Variante einer Krankenzusatzversicherung dar.

Die Auswahl der Tarife für die betriebliche Krankenversicherung, mit ihren festgelegten Leistungspaketen, wie der des Heilpraktiker, sind inhaltlich von Versicherer zu Versicherer verschieden. Zudem unterscheidet sich auch der prozentuale Grad der Leistungshöhe, je Leistung innerhalb der Tarif- und Beitragskonstellationen. Somit sind Sie angehalten zu vergleichen und die Leistungen nach Ihren unternehmerischen Bedürfnissen zu bestimmen.

Leider wird in der Regel, die Leistung des Heilpraktiker, durch die gesetzlichen Krankenversicherungen, nicht abgedeckt. Genau deswegen, aus Kostengründen, scheuen Ihre Mitarbeiter oft den Weg zum Heilpraktiker, obwohl Sie diese alternative dringend benötigen.

Die nicht Inanspruchnahme eines Heilpraktiker in dringenden fällen, bedeutet für Sie als Unternehmen evtl. auch, längere Ausfallzeiten Ihrer Mitarbeiter in Kauf nehmen zu müssen. Um dies zu umgehen, bietet sich für Ihr Unternehmen, der Abschluss einer betrieblichen Krankenversicherung geradezu an.

Denn so kann Ihr Mitarbeiter gerade dann einen Heilpraktiker aufzusuchen, wenn die ärztliche Versorgung nicht genügt oder der Besuch beim Heilpraktiker die Genesung des Mitarbeiters beschleunigen kann.

Durch die Leistung des Heilpraktiker, kann die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter erhalten und verbessert werden. Mit der betrieblichen Krankenversicherung handeln Sie zudem fürsorglich und treffen Vorsorge. So können Sie das Arbeitspotential Ihrer Mitarbeiter voll auszuschöpfen und die Arbeitsprozesse in Ihrem Unternehmen werden nicht, durch längere Ausfallzeiten, gefährdet.

Da die betriebliche Krankenversicherung Ihren Mitarbeitern den Besuch bei einem Heilpraktiker erschließt, können häufig auftretende Erkrankungen, vor allem körperliche und seelische Leiden, z.B. psychische Belastungen, wie Burnout, Anpassungsstörungen und Depressionen oder physische Erkrankungen, wie Erkrankungen des Gelenk- und Muskelaparates, die häufig als Muskel- und Rückenschmerzen auftreten, verringert oder gar durch das Handeln des Heilpraktikers beseitigt werden.

Dabei liegt das Hauptaugenmerk eines Heilpraktikers vor allem in der alternativen Medizin, die als:

  1. Homöopathie

  2. Pflanzenheilkunde

  3. Physiotherapie

  4. traditionelle Chinesische Medizin

  5. Osteopathie etc.

bekannt ist.

Durch Leistung Heilpraktiker, der betrieblichen Krankenversicherung, hat Ihr Mitarbeiter die freie Wahl, einen spezialisierten Heilpraktiker hinzuzuziehen und schnellst möglich zu gesunden. So binden Sie den Mitarbeiter an Ihr Unternehmen und sorgen für Stabilität im Unternehmen.

Service
0911-23985060

Ihr Sofortkontakt

Mit speed
zur bKV

Ihr Schnellkontakt

In 6 Schritten
zur bKV!

Für Unternehmen

Mehr
Gesundheit

Für Mitarbeiter

Wichtiger
Download

Ihr bKV Gespräch